Eislaufen_Mannschaft_DSC_8549

Im 4. Schuljahr gehört für die Schüler der KGS Einsiedelstraße das Angebot „Eislaufen“ zum festen Bestandteil des Sportunterrichts. Von August bis zu den Osterferien haben die Schülerinnen und Schüler einmal wöchentlich Unterricht im benachbarten Eisstadion.

Am Ende der Eislaufsaison erwerben fast alle SchülerInnen das begehrte „Pinguin-Abzeichen“. Sie können auf dem Eis dann nicht nur gut vorwärts laufen, sondern auch sicher bremsen, im Slalom laufen, in der Hocke und wie ein „Storch“ auf einem Bein gleiten, sie können in Kurven „übersetzen“, rückwärts laufen und noch einiges mehr!

Ungefähr zwei Wochen vor den Osterferien findet noch ein besonderes Ereignis statt:

Das Eislaufsportfest der Düsseldorfer Grundschulen!

Eislaufen_Pokale_DSC_8478

Mannschaften aus ca. 30 Schulen nehmen an diesem Wettkampf teil. Nicht zuletzt aufgrund eines „Extra-Trainings“, das in den Wochen vor dem Wettkampf angeboten und von den Schulmannschaftsmitgliedern bereitwillig außerhalb der Unterrichtszeiten am Nachmittag wahrgenommen

wird, haben unsere Schülerinnen und Schüler sehr gute Erfolge für unsere Schule erzielt:

Seit 1992 erreichten die Teams fünfzehn Mal den ersten Platz!